Bonenburg – 22 Lücking-Mitarbeiter sind für ihren langjährigen Einsatz im Unternehmen ausgezeichnet worden. Geschäftsführer Joachim Thater betonte, dass die Firma gut aufgestellt sei. Als erfolgreiches, unabhängiges, inhabergeführtes Unternehmen sei es eine Selbstverständlichkeit, Verantwortung für die Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden zu tragen und ein verlässlicher Geschäftspartner zu sein. Er würdigte im Anschluss die Leistung jedes Einzelnen und dankte den Jubilaren für ihr Engagement und ihre Treue in den zurückliegenden Jahrzehnten. Jeder erhielt eine Urkunde vom Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie.

Folgende Mitarbeiter wurden geehrt:
für 40 Jahre:
Georg Volkmer (Geschäftsführer) und Thomas Wrede (Kraftfahrer)
für 30 Jahre:
Jörg Schnell (Angestellter Betonfertigteilwerk), Andre Dziadkowiak (Angestellter Fertigteilwerk), Ulrich Hoppe (Disponent), Marita Wigge (Buchhaltung)
für 25 Jahre:
Jürgen Moers (Elektriker), Eugen Menne (Verladung), Manfred John (Bauberatung), Dieter Kersting (Kraftfahrer), Wilhelm Gehlhaus, Michael lde, Heinrich Penner, Ingo Schmidt, Martin Wulf (Angestellte Betonfertigteilwerk), Ewald Nolte (Verladung), Olaf Wittek (Angestellter Fertigteilwerk), Grit Willinger (Disposition)
für 20 Jahre:
Jahre Orhan Cakmakci, Andre Petker, Johann Wiemers (Angestellte Ziegelei)
für 10 Jahre:
Falk Baumgarten (Angestellter Betonfertigteilwerk)

Ausschnitt des Artikels aus dem Westfalenblatt
Westfalen-Blatt, Warburger Kreisblatt vom 27. Dezember 2019
Zum Artikel  PDF Symbol  [PDF 177 KB]…Pfeil nach rechts

Texte und Fotos aus dem Westfalen-Blatt sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion. www.westfalen-blatt.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.