Logo Lücking
 

Lücking – ausgezeichnete Innovation

Wir sind erfreut, dass unsere Anstrengungen für innovative Produkte erneut Anerkennung gefunden haben. Nach dem „Effizienz Preis des Landes NRW 2005“ und dem renommierten „German Design Award 2015“ erhalten wir nun die besondere Auszeichnung: „Innovativ durch Forschung“, welche der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft forschenden Unternehmen verleiht.



Lücking mit Forschungssiegel vom Stifterverband ausgezeichnet

In Deutschland gibt es 3,5 Millionen Unternehmen, weniger als ein Prozent von ihnen forscht – eine extrem bedeutsame Gruppe. Denn nur wer forscht, kann Neues entdecken und Innovation und Wachstum schaffen.
Der seit 1920 bestehende „Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft“ zeichnet regelmäßig kreative, Forschung treibende Unternehmen mit einem speziellen Siegel in Anerkennung ihrer besonderen Forschungsanstrengungen aus. Informationen zum Forschungssiegel finden sie hier: www.stifterverband.org/forschungssiegel

Abbildung Forschungssiegel „Innovativ durch Forschung“




MZ-Planziegel eco-zertifiziert

Mitte Juli 2017 hat das eco-INSTITUT dämmstoffgefüllte MZ-Planziegel des Verbundes Mein Ziegelhaus mit dem eco-INSTITUT-Label ausgezeichnet – darunter auch den ThermoPlan® MZ70 und MZ90G.
Das Gutachten vom eco-INSTITUT bestätigt, dass unsere gefüllten Ziegel nach dem neuesten Stand internationaler Forschung und Wissenschaft strengsten Schadstoff- und Emissionsanforderungen genügen. Informationen zum eco-INSTITUT

MZ90G mit eco-INSTITUT-Label

Vorschaubild Zertifikat eco-INSTITUTeco-INSTITUT Zertifikat
PDF Symbol  [PDF 696 KB] Download






German Design Award 2015 – Ziegelplus als „Winner“ ausgezeichnet

Dieser Preis wird jährlich vom Rat für Formgebung verliehen, einer Designinstitution, die bereits im Jahr 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages gegründet wurde und seitdem herausragendes Design aufspürt und auszeichnet. In jeweils zehn Wettbewerbskategorien zeichnet die Fachjury, die sich aus 30 Designexperten aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft und Gestaltung zusammensetzt, nationale und internationale Spitzenleistungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign aus.

Stephan Böddeker bei der Preisverleihung

Stephan Böddeker bei der Preisverleihung des German Design Awards am 13.02.2015 in Frankfurt.

Die mit namhaften Designexperten besetzte Jury wählte Ziegelplus als „Winner“ mit folgender Begründung:
Ziegelplus ist ein innovativer dämmstoffgefüllter Hochlochziegel, der nicht nur höchsten Wärmeschutz bietet, sondern durch die Integration des Dämmstoffs in den Ziegel das Dämmmaterial auch dauerhaft vor Verrottung bewahrt. Der Lücking Planziegel MZ60 ist der Spitzenreiter dieser Reihe. Für ein nachhaltiges Bauen bietet er neben einem ultimativen Plus an Energieeffzienz auch ein Plus an Langlebigkeit für alle Passiv- oder Nullenergiehäuser. Je nach gewählter Geometrie- und Dämmstoffvariante kann ein Plus an Energieeffizienz sowie Statik und Schallschutz erzielt werden. Hochinnovativ und nachhaltig.

MZ60 mit Label: German Design Award WINNER 2015

Nachfolgend finden Sie den Link zur Online-Ausstellung:
http://www.german-design-award.com/die-gewinner/galerie.html

Wählen Sie einfach den Jahrgang 2015 mit dem Bereichs-Filter „Excellent Product Design“ und den Kategorie-Filter „Building and Energy“, oder nutzen Sie den Direkt Link zu Ziegelplus:
http://www.german-design-award.com/die-gewinner/galerie/detail/11062-ziegelplus.html



Effizienz-Preis NRW 2005 – Lücking Mauerziegel als Best-Practice-Beispiel ausgezeichnet

Die Jury der Effizienz-Agentur NRW war sich bei der Belobigung des Planziegel ZP 0,10 als „Best-Practice-Beispiel“ im Rahmen des Effizienz-Preises NRW einig. Bei der Preisverleihung in der Essener Philharmonie begründete NRW-Umweltminister Uhlenberg die Jury-Entscheidung mit der besonderen Energieeffizienz bei Herstellung und Gebrauch des hochwärmedämmenden Mauerziegels sowie der besonderen Kombination aus ökologischen, ökonomischen und bauphysikalischen Vorteilen, die er in sich vereint.


Preisverleihung Effizienz-Preis NRW 2005

Preisverleihung Effizienz-Preis NRW 2005: (v.l.n.r.) Vorsitzender der Jury Prof. Friedrich Schmidt-Bleek, Joachim Thater (Lücking), Stephan Böddeker (Lücking) und Ausrichter Dr. Peter Jahns (Effizienz-Agentur NRW).



Rund 30 kleine und mittlere Unternehmen hatten sich um den Preis beworben, bei dem erfolgreiche Maßnahmen im produktionsintegrierten Umweltschutz und der umweltgerechten Produktgestaltung ausgezeichnet wurden. Lückings Engagement und die Intentionen, welche als Best-Practice-Beispiel in der Kategorie Produkt prämiert wurde erläutert Herr Thater so:

„Wir wollten die Ziegelgeometrie hinsichtlich Wärmedämmung, Statik und Produktionskosten optimieren. Mit dem hochwärmedämmenden Planziegel aus natürlichen mineralischen Rohstoffen haben wir ein Produkt entwickelt, das diesen Ansprüchen voll gerecht wird.“

Rückblickend hat der Planziegel ZP 0,10 den Grundstein zur „Ziegelplus“-Reihe gelegt, einer Reihe hochwärmedämmender Planziegel auf rein mineralischer Basis. Die technische Weiterentwicklung hin zum Planziegel W8 ermöglicht heute sogar monolithische Wandkonstruktionen auf Passivhaus-Niveau.

Ziegel mit Button



 
Der Lücking Fuhrpark Unternehmen
Die Firma Lücking heute. – Daten und Fakten … Pfeil nach rechts
Historische Aufnahme: Bauarbeiter beim Bau des Ringofens Einblick in die Firmengeschichte
Welchen Weg die 1899 aus einem landwirtschaftlichen Betrieb in Paderborn entstandene Ziegelei ging, lesen Sie hier … Pfeil nach rechts
Preisverleihung Effizienz-Preis NRW 2005 Presse/News
Hier finden Sie aktuelle Presseinformationen und Downloads; bzw. zurückliegende Veröffentlichungen. … Pfeil nach rechts
MZ60 Lücking Planziegel MZ60
Das Plus an Effizienz für das Passivhaus
Zu den technischen Daten … Pfeil nach rechts
Foto: Planziegel W8 Lücking Planziegel W8
Der Standard bei den rein keramischen Ziegeln
Zu den technischen Daten … Pfeil nach rechts
Lücking ist Mitglied im Verbund

BAUSTEINE FÜR EINE GESUNDE WELT