Logo Lücking
 

Ziegelpur – der rein keramische Ziegel

Die Spitzenprodukte der Technologielinie Ziegelpur sind der evolutionäre Endpunkt rein keramischer Ziegel. Sie optimieren das Dämmniveau traditioneller Wandkonstruktionen auch ohne Dämmstoff und tragen somit zur wirksamen Einsparung von Heizenergie, zur Entlastung der Umwelt und zur Senkung der Betriebskosten Ihres Ziegelhauses bei.

neue MZ-Ziegelreihe

Ziegel ist seit Jahrtausenden verwendetes und ständig weiterentwickeltes Naturprodukt aus den vier Elementen Feuer Wasser, Erde und Luft. Lücking Ziegel erhalten in einem speziellen Produktionsverfahren unzählige Luftporen, die wie ein Wärmepolster wirken. Zusammen mit dem besonderen Ton am Standort Bonenburg, einer sorgfältigen Aufbereitung und einer für jede Anwendung optimierten Lochgeometrie können wir neben einem ausgewogenen Verhältnis von Wärmeschutz, Speichereigenschaften und Statik geringe Heizkosten und ein angenehmes Raumklima gewährleisten.

 

Ansicht Planziegelmauerwerk                       Fast fugenloses Planziegelmauerwerk

Lücking Planziegel

sind die wirtschaftliche Weiterentwicklung herkömmlicher Mauerwerksziegel.
Sie sind an beiden Lagerflächen, der Ober- und Unterseite des Ziegels, millimetergenau plangeschliffen. Dies ermöglicht unter Verwendung von Dünnbettmörtel ein fast fugenloses Mauerwerk mit guten bauphysikalischen Werten. Durch den geringen Mörtelverbrauch entsteht ein nahezu trockenes und homogenes Ziegel-Mauerwerk. Das Haus ist früher bezugsfertig und muss nicht trockengeheizt werden.
Die Verabeitung erfolgt mit Dünnbettmörtel als deckelndes Mörtelband oder durch Tauchen und ist somit einfach und rationell (siehe Verabeitungshinweise).

Vorteile der Lücking Planziegel:
• Reduzierung von Wärmebrücken durch mörtelfreie Stoßfugen
• Höhere statische Belastbarkeit in Verbindung mit Dünnbettmörtel
• Nahezu trockenes Mauerwerk durch 90% Mörtelersparnis
• 35% Arbeitszeitersparnis durch schnelle und einfache Bauausführung
• Optimaler Putzgrund, da nahezu fugenlose Wandoberfläche

 

Ansicht Blockziegelmauerwerk Blockziegelmauerwerk mit 1,2 cm dicker Mörtelfuge

Lücking Blockziegel

sind seit Jahrzehnten bewährt. Sie werden genauso umweltschonend hergestellt wie unsere Planziegel, jedoch ohne die Veredelung durch den Planschliff. Sie werden in traditioneller Weise mit Leichtmörtel LM21, LM36 oder Normalmörtel vermauert, um Unebenheiten leichter auszugleichen. So weist das Blockziegel-Mauerwerk typischerweise eine 1,2 cm dicke Mörtelfuge auf. Gute Anschlussfähigkeit bei Sanierungen an altes Bestands-Mauerwerk sind ein Vorteil.

 

 

 

Baustelle mit unfertigem Ziegelmauerwerk. Die oberste Schicht ist mit Folie abgedeckt. Abdeckung der obersten Ziegelschicht, Foto: Diesterheft

Feuchtigkeit:
Ein Ziegelmauerwerk ist nahezu trocken nach Fertigstellung. Die Feuchtigkeit des Mörtels wird an den Ziegel weitergegeben und diffundiert durch die Kapillarwirkung des Ziegelmaterials nach außen. Auf der Baustelle sollte zur Vermeidung eines höheren Wassereintrags durch Regen oder Schnee die oberste Ziegelschicht sorgfältig über Nacht abgedeckt werden.

Sägen der Ziegel:
Die Verarbeitung auf der Baustelle ist völlig unproblematisch. Die Lücking Ziegel können mit der Säge oder dem elektrischen Fuchsschwanz (DeWalt DW 394) beliebig in Höhe, Länge und Form mit sauberen Schnitten gesägt werden.

Einbau von Fenstern und Türen:
Für Fensterlaibungen biete sich die Lücking Ziegelschale mit innenliegendem Mineralwollkern zur Erstellung eines optimal wärmegedämmten Fenster- oder Türanschlags an. Diese ist auch bei Blockziegelmauerwerk einsetzbar.

Bohren und Dübeln:
Die zahlreichen Ziegelstege sorgen für gute Auszugswerte der Dübel im Ziegel. Generell werden Löcher immer ohne Schlagwerk mit der Bohrmaschine gebohrt.

 
W75 Lücking Planziegel
Der Standard bei den rein keramischen Ziegeln
Zur Übersicht und den technischen Daten … Pfeil nach rechts
MZ70 Lücking Blockziegel
Der Klassiker unter den rein keramischen Ziegeln
Zur Übersicht und den technischen Daten … Pfeil nach rechts
MZ10 Lücking Systemergänzungen
Für die Erstellung eines homogenen Mauerwerks
Zur Übersicht und den technischen Daten … Pfeil nach rechts
Grfik: Daumen hoch Ziegel-Vorteile im Detail:
Zwölf Gründe für das Bauen mit Ziegeln … Pfeil nach rechts

Ziegelpur-Vorteile auf einen Blick:

  • Rein keramischer Ziegel – umweltverträglich und nachhaltig – ohne Dämmstoff
  • Optimiertes Verhältnis von Wärmedämmung und statischer Tragfähigkeit
  • Langfristige Senkung Ihres Energiebedarfs
  • Warm und trocken für die Wohngesundheit von Anfang an
  • Hohe Wärmespeicherfähigkeit – im Winter warm, im Sommer kühl
  • Angenehmes Raumklima
  • Baukosten- und Zeitersparnis durch monolithische Wandkonstruktion
  • Geringe Instandhaltungskosten
  • Hoher Werterhalt
BAUSTEINE FÜR EINE GESUNDE WELT